Besucht die Judo-AG!

Seit dem Schuljahr 2011/2012 bietet die Rabanus-Maurus-Schule in Kooperation mit dem 1. Fuldaer Judo-Club mit großem Erfolg eine Judo-Arbeitsgemeinschaft an.

Die Kampfsportart Judo ist ein guter Ausgleich zum Schulalltag, baut Aggressionen sowie Stress ab und macht richtig fit; konditionelle und koordinative Fähigkeiten werden in dieser actiongeladenen Sportart gleichermaßen gefördert. Vor allem verbessert Judo aber die Willensstärke und das Selbstbewusstsein. 

Unser professioneller und erfahrener Trainer Mike Thiel (A-Trainer, 4. DAN) führt in spielerischer und freudbetonter Form an Judo heran. Turnen, Fallen, erste Würfe und Haltegriffe gehören ebenso zum Programm wie das faire Rangeln und Raufen auf der Matte.

Ab dem Schuljahr 2018/19 wird die Zeit der Arbeitsgemeinschaft um 45 Minuten verlängert, so dass ihr wöchentlich eine 90minütige Trainingseinheit absolvieren könnt!

Seid ihr interessiert?

Dann kommt dienstags von 13.05 bis 14.35 Uhr (7./8. Stunde) auf die Bühne der RMS-Sporthalle!

Judo macht man barfuß auf der Matte. Als Sportbekleidung eignen sich für den Einstieg eine lange Sporthose und ein sauberes T-Shirt. Um Verletzungen zu vermeiden, sollten Fuß- und Fingernägel kurz geschnitten und alle Schmucksachen (Ohrstecker, Ringe, etc.) abgelegt sein.

Mädchen und Jungen aus den Klassen 5 bis 9 sind in der AG gleichermaßen gut aufgehoben. Sowohl Judo-Einsteigerinnen und Einsteiger als auch Fortgeschrittene Judoka sind herzlich willkommen.

Mike Thiel