Buju_2018-10824.5.2019 | Am 22.5.2019 fanden in diesem Schuljahr die Bundesjugendspiele des Domgymnasiums im Stadion der Stadt Fulda statt. Dass die Spiele überhaupt stattfinden konnten, entschied sich aufgrund des in den Tagen zuvor niedergegangenen Starkregens erst sehr kurzfristig, schließlich wollte man nicht in der über die Ufer getretenen Fulda untergehen. In der Nacht zum Wettkampftag hörten die Regenfälle dann endlich auf und das Stadion Johannisau präsentierte sich in einem sehr wettkampftauglichen Zustand, sodass die Spiele ohne Einschränkungen und Störungen durchgeführt werden konnten.
| Schulsieger 2019
| Bildergalerie 2019

Die Bilder stammen von Marina Melikian und Tilman Wächtler (beide Q2) sowie von Herrn Hraský.

Wie in jedem Jahr stellten die ganz am Ende stattfindenden Schulmeisterschaften den Höhepunkt der Veranstaltung dar. Die gesamte Schulgemeinde feierte die Starter mit frenetischem Applaus und laut tönenden Anfeuerungsrufen und sorgte somit für eine tolle Stimmung während der Finale.

Insgesamt wurden an diesem Tag von den Athleten 275 Sieger- und 156 Ehrenurkunden erreicht. Die beste Klasse war in diesem Jahr die (Sport-)Klasse 6e mit 11 Ehren- und 9 Siegerurkunden.

Die Schulsieger 2019

Bericht BJS 2019_

 

Stefan Nüchter (für die Fachschaft Sport)