Die Rabanus-Maurus-Schule bietet ihren Schülerinnen und Schülern - sowie deren Eltern- täglich von 7.30 - 16.00 Uhr im Rahmen ihres Ganztagsprogramms individuelle Förderung und ein verlässliches Bildungs- und Betreuungsangebot an. Sie eröffnet damit Möglichkeiten, die Bildungschancen der Kinder und Jugendlichen zu verbessern und auszuweiten, vorhandene Interessen zu stärken und zu fördern und die Kooperation der Schülerinnen und Schüler untereinander sowie zwischen Schülerschaft und Lehrkräften zu verbessern.
Die Teilnahme an den Ganztagsangeboten erfolgt freiwillig. Nach der Anmeldung wird allerdings eine regelmäßige und kontinuierliche Teilnahme für den Anmeldungszeitraum erwartet.

Das Ganztagsprogramm unserer Schule umfasst:

Eng verbunden mit dem Ganztagsangebot unserer Schule ist der Anspruch einer umfassenden Gesundheitsförderung. In den Bereichen „Bewegung“, „Ernährung“, „Umweltbildung“ und Gewalt- und „Suchtprävention“ arbeiten Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler als „Gesundheitsteam“ permanent an einem gesunden Lehr- und Lernumfeld. Ziel ist es, in unserer Schule einen gesundheitsfördernden Lebensraum zu schaffen, der die Gesundheit der Lehrerinnen und Lehrer, der Schülerinnen und Schüler und des nicht unterrichtenden Personals fördert. Bei ihrem Entwicklungsprozess hin zur „Gesundheitsfördernden Schule“ nimmt die Rabanus-Maurus-Schule am Zertifizierungsverfahren des HKM-Projekts „Schule & Gesundheit“ teil.

Ganztagskoordinator: Bastian Michel