Profil des Faches Politik & Wirtschaft

Der Fachbereich vermittelt den Schülern einen Einblick in die Grundlagen der  Politik und Wirtschaft, um sie zu mündigen politischen Bürgern zu erziehen. Neben der fachlichen Arbeit findet in der Stufe 9 ein Betriebspraktikum statt, welches in Powi vor- und nachbesprochen wird. Das Ziel dieses Praktikums ist es, den Schülern einen Einblick in die Arbeitswelt zu vermitteln.
In der Stufe 7 wird ein Projekt zum Thema „Cybermobbing / Umgang mit dem Internet“ durchgeführt. Die Schüler sollen so zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Medium und mit anderen, denen sie in sozialen Netzwerken begegnen, angeleitet werden. Dieses Projekt wird von externen Experten unterstützt, die auf Fragen von Eltern und Schülern eingehen und Hilfestellung geben können.  
Das Fach Politik und Wirtschaft stellt in allen Jahrgängen eine Verbindung zwischen schulischer und gesellschaftlicher Welt her, da das Leben der Schüler auch von politischen Entscheidungen berührt wird. Um diese Verbindung noch zu verdeutlichen arbeitet die Rabanus-Maurus-Schule mit externen Partnern zusammen.

News | Politik & Wirtschaft

Zeitungsprojekt der 10c

FZ_2018053030.05.2018 | Die Klasse 10c nahm mit ihrem Powi-Lehrer René Bauer am Wettbewerb "Wirtschaft macht Schule - Schule macht Wirtschaft" teil. In Kooperation mit der IHK und der FZ erlebten unsere Schülerinnen und Schüler das moderne Speditionswesen am Beispiel der John Spedition GmbH aus erster Hand.
| Presseartikel (Fuldaerzeitung 30.05.2018)

4. Forum „Dual studieren in Osthessen“

forumdualesstudium_2017_02226.06.2017 | Am Mittwoch, den 21.06.2017 fand in der Aula des Domgymnasiums von 15:00 bis 18:00 Uhr das 4. Forum „Dual studieren in Osthessen“ statt.  Unter der Federführung der hessenweiten Strategie „Olov“ und in Zusammenarbeit mit der IHK kamen 19 regionale Unternehmen und Institutionen in der Aula des Domgymnasiums zusammen. Ziel der OloV-Strategie ist es, die Qualität der Prozesse im Übergang Schule - Beruf zu sichern und Parallelstrukturen zu vermeiden, um Jugendlichen beim Einstieg in ihre berufliche Zukunft zu unterstützen.
| Bildergalerie (Fotos: René Bauer)

Betriebsbesichtigung bei Juchheim-Börner

fz_2017032729.03.2017 | Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts von IHK, Staatlichem Schulamt und Fuldaer Zeitung "Schule macht Wirtschaft - Wirtschaft macht Schule" wurde unsere Klasse 9b gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Bublitz zu einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Juchheim-Börner eingeladen, bei der die Betriebsabläufe sowie die Produkt- und Unternehmensentwicklung im Vordergrund standen. Eingebettet war dieses Projekt in die Unterrichtseinheit "Arbeits- und Berufswelt im Wandel", in deren Zusammenhang auch die Betriebspraktika stattfanden.
| Presseartikel FZ (27.03.2017)

25 Gymnasiasten ausgezeichnet

fz_2016071313.07.2016 | "25 Mädchen und Jungen der Winfriedschule und des Domgymnasiums sind gestern mit Preisen des 63. Europäischen Wettbewerbs ausgezeichnet worden. Viel Lob gab es von Bürgermeister Dag Wehner (CDU) und Stephan Büttner, Kreisvorsitzender der Europa-Union."
Presseartikel FZ (13.07.2016)

Preise für 9c und 9d

europaeischer_wettbewerb_9_201411.11.2014 | Beim 61. Europäischen Wettbewerb 2014 unter dem Thema "Wie wollen wir leben in Europa?" erzielten 21 Schülerinnen und Schüler der 9c und 9d mit ihren eingereichten Projektarbeiten Landes- und Anerkennungspreise. Im Rahmen einer Feierstunde im Pavillion wurden ihnen Urkunden und Sachpreise von Herrn Stephan Büttner, Vorsitzender der Europa-Union, Kreisverband Fulda-Hünfeld, überreicht.

9c gewinnt beim Planspiel Börse

fz_20140422_online22.04.2014 | "Moderne Lichttechnik, heiße Beats und viel Geld- und Sachpreise warteten bei der traditionellen Planspiel Börse Abschlussveranstaltung im MusikPark Fulda auf Jungbörsianer [...]" Die 9c des Domgymnasiums konnte sich über den Gewinn des begehrten Klassenpreises im Wert von 250 € freuen.
| FZ-Online

FZ: 44 Sieger in traditionsreichem Europa-Wettbewerb

fz_201312066.12.2013 | Junges Publikum in barockem Ambiente: 44 Schülerinnen und Schüler der Winfriedschule und der Rabanus-Maurus-Schule sind gestern im Stadtschloss im Rahmen des 60. Europäischen Schulwettbewerbs ausgezeichnet worden.
| Presseartikel