jugend_forscht_20016b21.06.2016 | Am vergangenen Wochenende nahmen Frau Ziegler und Herr Dr. Koch in Bremen den Schulpreis "Jugend forscht" entgegen. Damit werden Schulen gewürdigt, die sich im Rahmen von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb besonders engagieren. Beurteilt werden die Förderkultur von Schulen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich und der Stellenwert, den der Wettbewerb Jugend forscht dort einnimmt. Die Rabanus-Maurus Schule wurde für ihr langjähriges Engagement für Jugend forscht und die große Vielfalt und Qualität der eingereichten Forschungsarbeiten gewürdigt. Der Jugend forscht Schulpreis wird auf allen 84 Regionalwettbewerben ausgelobt, ist mit jeweils 1.000 € dotiert. Der Preisstifter CTS Gruppen- und Studienreisen hatte die Vertreter der Gewinnerschulen des Jugend forscht Schulpreises 2016 vom 18. bis zum 19.06.2016 nach Bremen zu einer feierlichen Preisverleihung  und ein informatives Rahmenprogramm eingeladen.