Bosnienspenden_SV_201526.05.2015 | Bereits vergangenen Sommer wurden große Teile Bosniens durch Hochwasser überflutet und noch immer sind die Auswirkungen der Jahrhundertflut auf dem Balkan zu spüren. Die Familie einer Schülerin unserer Schule, welche aus dem kleinen Ort Prud im Norden des Landes stammt, rief zu einer Spendenaktion auf, um den Bewohnern ihres Heimatdorfes, wo noch immer viele ihrer Verwandte wohnen, zu helfen.

Der Schülervertretung war es durch zahlreiche Spendenaktionen wie dem Weihnachtsmarkt und die tatkräftige Unterstützung der Familien unserer Schülerinnen und Schüler möglich, insgesamt siebenhundert Euro an Spenden zu sammeln.
In den Osterferien fuhr die Familie persönlich nach Bosnien um vor Ort zu helfen und die gesammelten Spenden sinnvoll zu investieren.
Ein großer Teil des Geldes wurde für die Anschaffung von Sportgeräten und anderen Schulutensilien der örtlichen Grundschule (siehe Bild) verwendet. Außerdem wurde das Behindertenheim mit Nahrungsmitteln und anderen Gebrauchsgegenständen unterstützt.
Die Spenden sind also direkt in Prud für einem guten Zweck verwendet worden.

Die Schülervertretung bedankt sich recht herzlich bei allen Familien und Schülerinnen und Schülern die diese großartige Aktion möglich gemacht haben.