forumdualesstudium_2017_02226.06.2017 | Am Mittwoch, den 21.06.2017 fand in der Aula des Domgymnasiums von 15:00 bis 18:00 Uhr das 4. Forum „Dual studieren in Osthessen“ statt.  Unter der Federführung der hessenweiten Strategie „Olov“ und in Zusammenarbeit mit der IHK kamen 19 regionale Unternehmen und Institutionen in der Aula des Domgymnasiums zusammen. Ziel der OloV-Strategie ist es, die Qualität der Prozesse im Übergang Schule - Beruf zu sichern und Parallelstrukturen zu vermeiden, um Jugendlichen beim Einstieg in ihre berufliche Zukunft zu unterstützen.
| Bildergalerie (Fotos: René Bauer)
Auf dem Programm des Forums standen neben einem Impulsvortrag in der Aula der Schule zahlreiche Fachvorträge der teilnehmenden Unternehmen in den verschiedenen Kursräumen. Darüber hinaus präsentierten die Unternehmen, die duale Studienplätze anbieten, ihre individuellen Angebote auf einer Art „Marktplatz“. Hier konnten sich die Schülerinnen und Schüler bei Studierenden der dualen Studiengänge praxisnah und auf Augenhöhe informieren sowie die Möglichkeiten und Vorteile eines dualen Studienganges als mögliche Alternative zum klassischen Studium kennenlernen. Das Beratungsangebot der Agentur für Arbeit rundete die Veranstaltung ab.
B.Kiel/ R. Bauer