theaterexkursion_q1_frankfurt201711.12.2017 | Am Mittwoch, dem 29. November 2017, besuchten die Schülerinnen und Schüler der Q1 gemeinsam mit den Deutschlehrern Frau Presti-Ritz und Herrn Zirpins das Theaterstück „Aus dem Leben eines Taugenichts” im Theater Die Katakombe in Frankfurt.

Das aus der Feder von Joseph von Eichendorff entsprungene Werk stammt aus der Zeit der Romantik und ist momentan Unterrichtslektüre in den Deutsch-Grundkursen der Q1. Es handelt von einem jungen Taugenichts, der von Fernweh getrieben in die Welt zieht, seine Liebe findet und nach einigen Missverständnissen und glücklichen Zufällen schließlich mit ihr zusammenkommt.
Das an die literarische Vorlage angelehnte Theaterstück wurde von nur drei Schauspielern mit viel Einsatz und voller Kreativität dargestellt. Alle drei mussten mehrere Rollen übernehmen und bewiesen so allen Anwesenden ihr beeindruckendes schauspielerisches Talent. Der Hintergrund wurde mit Scherenschnitten, die meist alten Postkarten entnommen waren, gestaltet und legte somit auch den Augenmerk auf die nicht minder wichtige Farbgebung des Stücks.

Insgesamt hat das Theaterstück allen Schülerinnen und Schülern gut gefallen, und konnte ihre Begeisterung für Eichendorffs Lektüre vielleicht ein bisschen steigern.

Anna Hornig, Q1