sfz_20180607b07.06.2018 | Im Landesfinale erreichte unser Team einen hervorragenden 4. Platz. Zunächst wurde die Gruppenphase mit einem 0:0 gegen Kriftel, einem 1:1 gegen Offenbach und einem 1:0 Sieg gegen Linden als Zweitplatzierter abgeschlossen. In allen Spielen erarbeitete sich unsere Mannschaft aus einer tollen Defensivarbeit heraus leichte Spielvorteile. Insgesamt herrschte ein ausgeglichenes Niveau, was zu spannenden Spielen für die Zuschauer sorgte.
Im Halbfinale unterlagen wir gegen den späteren Turniersieger aus Kassel durch ein Elfmetertor mit 0:1. Allerdings handelte es sich bei der Mannschaft aus Kassel um die klar stärkste Mannschaft des Turniers, die das Halbfinale auch klar gegen unsere Mannschaft dominierten.
Nach der regulären Spielzeit im Spiel um Platz 3 gegen Offenbach stand es 0:0 sodass die Elfmeterlotterie das Spiel entscheiden musste. Leider unterlagen wir in diesem mit 4:3.
Wir können stolz auf unsere Spieler sein, die unsere Schule durch ein faires, sportliches Auftreten, sowie durch eine tolle Gemeinschaftsleistung und Teamspirit repräsentierten.
Es spielten: Philipp Bagus, Jan Jacobi, Lennart Vetter, Jannes Schramm, Tommy Schel, Arda Alipek, Danilo Seifert, Sebastian Bullemer, Dominik Golbach, Tim Budesheim, Leon Butsch, Lukas Schenkel, Johan Weß und Felix Sekanina. Betreuer: Jürgen Puta und Sebastian Siller