sfz_turnier_gruenberg2018021928.02.2018 | Die U12 des Schulfußballzentrums an der Rabanus-Maurus-Schule belegte bei der inoffiziellen Futsal-Hessenmeisterschaft in Grünberg einen ordentlichen 6. Platz. Mit einem sehr guten 2:0 gegen das Gymnasium Taunusstein gestartet, verpasste man im zweiten Spiel beim 1:1 gegen die Ella-Heuss-Schule einen Sieg nur knapp.
Im dritten Match machten die Jungs einen 0:2 Rückstand wett, glichen aus und bekamen dann doch 10 Sekunden vor Schluss sehr unglücklich den Gegentreffer zur 2:3-Niederlage.
Chancenlos war man nur im letzten Treffen (1:4) gegen den späteren Turniersieger aus Kassel (Goethe-Gymnasium).
Den Kürzeren zog das Team dann leider im Spiel um Platz 5 (2:4), nachdem man die ersten 5 Minuten komplett verschlafen hatte.
Fazit: Als kleinste Region verkauften sich unsere Kicker sehr gut. Aufschlussreich war bestimmt für alle, auf welchem Niveau die hessische Spitze spielt.
Die Torschützen waren: Felix Wingenfeld (3), Jonah Lissek (2), Justus Seuring, Chan Banh, Daniel Bretz.