hoehl_michel_201725.10.2017 |Nach Abschluss des Auswahlverfahrens wurde OStR Bastian Michel mit der kommissarischen Wahrnehmung der Aufgaben eines Studiendirektors beauftragt. Als neuer Fachbereichsleiter des gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeldes (AF 2) nimmt er ab sofort Schulleitungsaufgaben an der Rabanus-Maurus-Schule wahr. Herr Höhl beglückwünschte Herrn Michel zur Auswahl und wünschte ihm im Rahmen der Gesamtkonferenz am 24.10. viel Freude bei der Erfüllung der neuen Aufgaben.

nuernberg201722.10.2017 |Lange haben wir uns darauf gefreut und nun endlich ging es auf gemeinsame Klassenfahrt der Klassen 6b und 6e. Schon im Bus schmetterten wir unsere mit Herrn Kubisch am Projekttag einstudierte Klassenfahrtshymne: „Wir fahren auf ´ne Klassenfahrt, nach Nürnberg mit Frau Kiel,(mit) Frau Heucke und Herr Kubisch unternehmen wir ganz viel. Oh! Die Klassenfahrt wird toll und amüsant, wir singen, spielen, lachen viel die ganzen Tage lang.“

klassenfahrt_wiesbaden201722.10.2017 | Wandern im Rheingau, Begegnungen mit Gutenberg und überraschende Sinneserfahrungen | Am Morgen des 4. Oktober traten die Schüler der 6a, 6c und 6d gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Herrn Mersmann, Herrn Rausch und Frau Wehner-Gutmann sowie der begleitenden Lehrkraft Frau Henkel ihre Klassenfahrt nach Wiesbaden an.

1.11. |Der Newsletter der Rabanus-Maurus-Schule für den Monat November 2018 steht ab sofort zum Download bereit.

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem

  • eine Ankündigung der diesjährigen Päckchenaktion für Rumänien
  • die Vorstellung der neuen Schülervertretung
  • Informationen zum Ganztagsangebot
  • Berichte zu Veranstaltungen und Exkursionen der Fachschaften Politik und Wirtschaft, Deutsch und Geschichte
  • einen Rückblick auf die Projektwoche 2018

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit der aktuellen Ausgabe!

Mit dem 25.5.2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Wir  möchte Sie gerne auch in Zukunft per E-Mail auf neue Ausgaben des Newsletters hinweisen. Ihre Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für den Versand dieser Anschreiben, die von uns über den Anbieter Newsletter2Go erstellt werden.

Wenn Sie diese Mailings wie bisher erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter unternehmen. Sie erteilen uns damit die Erlaubnis, Sie weiterhin über neue Ausgaben des Newsletters zu informieren. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie sich jederzeit abmelden. Wir werden dafür Sorge tragen, dass Ihre Daten aus den Datenbanken zum Versand der Mailings vollständig gelöscht werden.

RMS Newsletter November 2018 7.2 MB 387

Wir wünschen viel Freude mit der aktuellen Ausgabe!

Über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kann man sich anmelden, falls man noch nicht in den Empfängerkreis aufgenommen wurde.

Besteht kein Interesse mehr am Empfang des Newsletters, bitten wir um eine kurze Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Allgemeinde Anregungen und Ideen, auch Kritik und Wünsche nehmen wir gerne persönlich, aber auch per Mail entgegen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Christoph Grießmann, StR
für das Team "Newsletter"
des Domgymnasiums

workshop_teambildung201730.08.2017 | Siebtklässler besuchen Workshop zur Stärkung der Klassengemeinschaft. Im Zuge der Entscheidung zwischen der acht- oder neunjährigen Organisationsform im gymnasialen Bildungsgang werden die siebten Klassen an der Rabanus-Maurus-Schule neu gebildet. Um möglichst schnell wieder zu einer funktionierenden Klassengemeinschaft zusammenzuwachsen und das gegenseitige Kennenlernen zu erleichtern, werden nun schon seit mehreren Jahren Workshops organisiert, die in Zusammenarbeit mit der Stadt Fulda von der erfahrenen Theaterpädagogin Frau Jessica Stukenberg geleitet werden.

sextaneraufnahme2017_00519.08.2017 | Am Dienstag, 08. August 2017, wurden 118 neue Sextanerinnen und Sextaner an unserer Schule aufgenommen. Sowohl der Gottesdienst als auch die anschließende Aufnahmefeier in der Aula des Domgymnasiums standen ganz im Zeichen des Mottos „Verbindungen knüpfen“.
Der Gottesdienst wurde von Schülerinnen und Schülern der Klassen 6e sowie 8a unter der Federführung der beiden Religionslehrer Frau Meusling und Herr Elm gestaltet. Zelebriert wurde der Gottesdienst von Schulpfarrerin Ivona Linhart und Jugendpfarrer Alexander Best, der an diesem Tag ebenfalls seinen „Einstand“ am Domgymnasium gab. Im Rahmen des Gottesdienstes wurden Laugenbrötchen an die neuen Schüler verteilt.
| Bildergalerie  (Fotos: Christian Redweik)
| Bilderdownload der Gruppenfotos