Robotik_2016_0120.01.2016 | Für die Robotik AG unserer Schule ging es am Samstag, dem 16.01.16, in die Hochschule Fulda. Diese richtete zum ersten Mal den jährlich stattfindenden Regionalwettbewerb der First-Lego-League aus. Die Wettbewerbssaison startete bereits kurz nach den Sommerferien mit der Versendung der Spielfelder. Von diesem Zeitpunkt an bereiteten sich die AG Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Wettbewerb vor. Das diesjährige Thema „Trash Trek“ beschäftigte sich mit der Entsorgung der großen Mengen von Abfall.
| Presseartikel Osthessennews 
| Homepage Robotus-Maurus
| First Lego League

adventsnachmittag_sv_2015_00507.12.2015 | Traditionell lud die Schülervertretung am vergangenen Freitag zu einer Adventsfeier in die Aula ein. Die Schülerinnen und Schüler unserer fünften Klassen sangen und spielten auf der Bühne für ihre Familien.
| Bildergalerie (Fotos: René Bauer)

mmpe_workshop_2015_00128.11.2015 | Zahlreiche Lehrkräfte der RMS besuchten am Donnerstag, den 19.11., und am Dienstag, den 24.11., den Workshop zum Umgang mit den neuen Multimediapräsentationseinheiten (MMPE). Angeleitet durch die LiV Frau Jochheim, Herr Kolleck, Frau Kyas und Herr Poremba wurden vielfältige Einsatzmöglichkeiten der MMPE für das alltägliche Unterrichten präsentiert, die Inbetriebnahme demonstriert und anschließend von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eigenständig erprobt. Durch den regen Austausch konnten viele technische Fragen geklärt und Ideen für weitere Anwendungsmöglichkeiten diskutiert werden. Ein wirklich voller Erfolg!

weihnachtsbaum_2015_00121.11.2015 | Am heutigen Samstag trafen sich einige Lehrkräfte mit Schulleiter Matthias Höhl im Marbacher Forst, um einen geeigneten Weihnachtsbaum für die Aula zu finden. Wie in jedem Jahr wurde die Suche erfolgreich abgeschlossen und unsere Schulgemeinde darf sich auf eine besinnlich beleuchtete und geschmückte Aula zur Adventszeit freuen.

teamtraining_kanzlerpalais_7g_2015_00112.10.2015 | Am Montag den 05.10.2015 hatten die Klasse 7g und Frau Trapp von 08:00-13:00 Uhr im Kanzlerpalais einen Teambuildingworkshop „An einem Strang ziehen“ Methoden zur Stärkung der Gemeinschaft.

Cambridge Certificate (Niveau B2 und C1)

Nachdem insbesondere Oberstufenschülerinnen und -schüler sich immer wieder nach der Möglichkeit erkundigten, während ihrer Schulzeit ein hochwertiges Sprachzertifikat der englischen Sprache zu erwerben, bietet die Rabanus-Maurus-Schule seit dem Schuljahr 2014/15 die sogenannten „Cambridge-AGs“ an. Ziel und Inhalt dieser AGs, die je nach Nachfrage in verschiedenen Niveaustufen angeboten werden, ist es, interessierte Schülerinnen und Schüler auf die zentralen Sprachprüfungen der Organisation Cambridge English Language Assessment vorzubereiten, einem Institut, welches der Cambridge Universität in England angehört. Dieses Institut nimmt  seit Jahrzehnten in Deutschland und vielen anderen Ländern weltweit anerkannte und äußerst renommierte mehrstufige Sprach-Zertifikate ab („Cambridge-Certificate“). Die Zertifikate entsprechen dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) – dem internationalen anerkannten Maßstab zur Bewertung von Sprachkenntnissen – und sind auf praktische englische Kommunikationsfähigkeiten ausgerichtet. Die Zertifikate sind weltweit an über 13500 Organisationen, Universitäten und Hochschulen anerkannt und können so beispielsweise als Sprachnachweis dienen, um in einer internationalen Firma eine Ausbildung zu beginnen bzw. an einer internationalen Universität studieren zu können. Weitere Informationen u.a. zu Relevanz und Nutzen sowie Staffelung der Niveaustufen der Zertifikate finden Sie unter: www.cambridgeenglish.org.

Die Sprachprüfungen finden i.d.R. zentral im Frühjahr bzw. im November/ Dezember eines jeden Jahres in Frankfurt statt und benötigen ca. ein Schuljahr Vorbereitungszeit. Die Prüfgebühr beträgt ca. 200 Euro,  welche jedoch erst im Falle einer Anmeldung zur Prüfung (ca. einen Monat vor dem Prüftermin fällig werden). Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit die AG zu besuchen ohne eine Prüfung abzulegen bzw. diese zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau U. Schmitt und Herr Nüchter zur Verfügung.