klassenfahrt_wiesbaden201722.10.2017 | Wandern im Rheingau, Begegnungen mit Gutenberg und überraschende Sinneserfahrungen | Am Morgen des 4. Oktober traten die Schüler der 6a, 6c und 6d gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Herrn Mersmann, Herrn Rausch und Frau Wehner-Gutmann sowie der begleitenden Lehrkraft Frau Henkel ihre Klassenfahrt nach Wiesbaden an.

newsletter_januar_2018_Seite_125.12.2017 | Noch vor Jahresende ist unser vierter Newsletter, die Ausgabe "Januar 2018", verfügbar. Wir wollen damit unsere Schulgemeinde, aber auch ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie ehemalige Lehrkräfte und Freunde des Domgymnasiums über das Schulleben informieren und auf dem Laufenden halten. Die Schulleitung, Gremien wie der Schulelternbeirat und die Schülervertretung, unser Förderverein, Fachschaften, Arbeitsgemeinschaften und Arbeitsgruppen können hier aktuelle Informationen veröffentlichen.

RMS Newsletter Januar 2018 1.1 MB 385

Über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kann man sich anmelden, falls man noch nicht in den Empfängerkreis aufgenommen wurde.

Besteht kein Interesse mehr am Empfang des Newsletters, bitten wir um eine kurze Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Allgemeinde Anregungen und Ideen, auch Kritik und Wünsche nehmen wir gerne persönlich, aber auch per Mail entgegen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Christoph Grießmann, StR
für das Team "Newsletter"
des Domgymnasiums

workshop_teambildung201730.08.2017 | Siebtklässler besuchen Workshop zur Stärkung der Klassengemeinschaft. Im Zuge der Entscheidung zwischen der acht- oder neunjährigen Organisationsform im gymnasialen Bildungsgang werden die siebten Klassen an der Rabanus-Maurus-Schule neu gebildet. Um möglichst schnell wieder zu einer funktionierenden Klassengemeinschaft zusammenzuwachsen und das gegenseitige Kennenlernen zu erleichtern, werden nun schon seit mehreren Jahren Workshops organisiert, die in Zusammenarbeit mit der Stadt Fulda von der erfahrenen Theaterpädagogin Frau Jessica Stukenberg geleitet werden.

sextaneraufnahme2017_00519.08.2017 | Am Dienstag, 08. August 2017, wurden 118 neue Sextanerinnen und Sextaner an unserer Schule aufgenommen. Sowohl der Gottesdienst als auch die anschließende Aufnahmefeier in der Aula des Domgymnasiums standen ganz im Zeichen des Mottos „Verbindungen knüpfen“.
Der Gottesdienst wurde von Schülerinnen und Schülern der Klassen 6e sowie 8a unter der Federführung der beiden Religionslehrer Frau Meusling und Herr Elm gestaltet. Zelebriert wurde der Gottesdienst von Schulpfarrerin Ivona Linhart und Jugendpfarrer Alexander Best, der an diesem Tag ebenfalls seinen „Einstand“ am Domgymnasium gab. Im Rahmen des Gottesdienstes wurden Laugenbrötchen an die neuen Schüler verteilt.
| Bildergalerie  (Fotos: Christian Redweik)
| Bilderdownload der Gruppenfotos 

Schuljahresabschluss_Sommer_2017_02605.07.2017 | Mit einem ökumenischen Abschlussgottesdienst mit dem Titel „(Er)Schöpfung – Natur neu erfahren“ wurde der letzte Schultag vor den wohlverdienten Sommerferien eingeläutet. Die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr am Alaska-Austausch des Domgymnasiums teilgenommen haben, berichteten von ihren Reiseeindrücken und den vielfältigen Naturbegegnungen. Dabei stellten sie nicht nur positive Naturerfahrungen in den Vordergrund, sondern machten auch deutlich, wie bedroht die Natur ist und wie wichtig es sei, als Mensch immer wieder neu über das Verhältnis zur Natur/ Schöpfung nachzudenken.
| Bildergalerie (Fotos: Christian Redweik)

abifeier2017_00816.06.2017 | In seiner Rede anlässlich der Verabschiedung der diesjährigen Abiturienten lobte Schulleiter Matthias Höhl die hohe Lernbereitschaft dieses Jahrganges. Er hob nicht nur die guten Durchschnittsnoten hervor, insbesondere die Wahl von drei und sogar vier Fremdsprachen sei außergewöhnlich und erwähnenswert. Der vorletzte reine G8-Jahrgang habe seit der Einführung des Landesabiturs das beste Ergebnis erzielt.
Studienleiter Burkhard Croon gratulierte persönlich allen 113 Schülerinnen und Schülern, die Festrede hielt Sebastian Balzter, Abiturient des Jahrganges 1997.
| Presseartikel (FZ vom 16.06.2017)
| Bildergalerie (Fotos: Christian Redweik)