db_Alte_Universitat1Feier "50 Jahre Schulgebäude" am 30. Oktober
Im Oktober 1968 zog unsere Schulgemeinde aus der Alten Universität in das neu erbaute Schulgebäude in der Magdeburger Straße um. Der Festtag wurde aus gegebenem Anlass von Dienstag, dem 23. Oktober, um eine Woche nach hinten, auf den 30. Oktober, verlegt. Die Jahrgangsstufen 8 bis Q3 nehmen an der Feierstunde ab 10.30 Uhr in der Aula teil, für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 endet der Unterricht nach der 3. Stunde.

white

Teamtraining_Workshop7_201811.09.2018 | Unter diesem Motto haben auch dieses Jahr wieder alle Klassen der Jahrgangsstufe 7 unserer Schule in der vergangenen Woche an dem Workshop An einem Strang ziehen – Die Klassengemeinschaft stärken teilgenommen. Unterstützt vom Jugendamt der Stadt Fulda und unter Leitung der Theaterpädagogin Frau Jessica Stukenberg trainierten die Klassen 7a – 7e mit ihren Klassenlehrern/innen an verschiedenen Wochentagen im Kanzlerpalais in der Innenstadt ihre Teamfähigkeit.

klassik_stiftung_weimar_201910.09.2018 | Seit Beginn des neuen Schuljahres unterhält das Domgymnasium eine Kooperation mit der Klassik Stiftung Weimar. Als eine Schule, die sich dem Leitbild einer humanistisch geprägten Erziehung und Bildung verschrieben hat, ist es für uns eine Ehre, als eine von nicht einmal zehn Schulen deutschlandweit in das Partnerprogramm der Klassik Stiftung aufgenommen worden zu sein.

wandertag_sextaner20180213.08.2018 |Nachdem sich die am vergangenen Dienstag eingeschulten Sextaner in den ersten beiden Tagen zunächst einen Überblick über ihre neue Schule verschafft haben, stand der Donnerstag ganz im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens. Alle neuen 5. Klassen begaben sich am 09.08.2018 auf einen ersten Wandertag, um bei Spiel und Spaß erste Kontakte zu den neuen Mitschülerinnen und Mitschülern zu knüpfen.

sextaner_wandertag20180109.08.2018 | Heute besuchten die Klassen 5a, 5b und 5e den Tümpelgarten Fulda. Die Sextanerinnen und Sextaner wurden von unserem Kollegen Christian Redweik in Empfang genommen und konnten nach einer kurzen Einführung die exotischen Fische, Schlangen, Schildkröten und soger Kuba-Krokodile bestaunen. Neben den Aquarian und Terrarien sorgten die Spielwiese und der Spielplatz für Freude bei unseren Schülerinnen und Schülern.

white

Allgemeine Informationen
Die Rabanus-Maurus-Schule bietet ihren Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 9 bis Q-Phase die Möglichkeit, sich im Rahmen einer AG auf die Cambridge English Zertifikate First (FCE) und Advanced (CAE) vorzubereiten. Das FCE-Zertifikat weist das Sprachniveau auf Stufe B2 und das CAE-Zertifikat das Sprachniveau auf der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) nach. Aufgrund ihrer langen Tradition und ihrer hohen Reliabilität sind Cambridge-Sprachzertifikate an vielen internationalen Universitäten und in vielen Unternehmen anerkannt und stellen somit eine wertvolle Zusatzqualifikation bzw. teilweise auch Zugangsvoraussetzung dar. Neben der Sprachkompetenz weisen die Zertifikate ebenfalls nach, dass der Zertifikatsträger bereit war, sich in seiner Freizeit weiterzubilden und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Termin
Die AG findet einmal wöchentlich am Nachmittag statt, um möglichst vielen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme zu ermöglichen (der genaue Termin ist der jeweils aktuellen AG-Übersicht zu entnehmen).

Inhalt  
Die Cambridge-Exams der Niveaustufen FCE und CAE bestehen aus fünf Testteilen: English in Use, Reading, Listening, Writing und Speaking. Die Testformate unterscheiden sich dabei von den Aufgabenformaten des regulären Englischunterrichts und somit besteht ein wesentlicher Teil der AG-Zeit darin, die Teilnehmer/innen mit den für sie neuen Aufgabenformaten vertraut zu machen. Trotzdem ist das übergeordnete Ziel die Verbesserung der Englischkompetenzen aller AG-Teilnehmer/innen, was sich auch positiv auf den Regelunterricht auswirken wird. Die Themen der Cambridge-Prüfungen orientieren sich stärker an alltäglichen Sprachsituationen und der Arbeitswelt und unterscheiden sich damit etwas vom Regelunterricht, bei dem es vor allem um wissenschaftspropädeutische Fragestellungen sowie der Auseinandersetzung mit englischsprachiger Literatur geht.

Prüfung
Die Cambridge AG bereitet die Teilnehmer/innen innerhalb eines Schuljahres auf die Zertifikatsprüfungen vor. Das Ablegen der Prüfungen ist jedoch freiwillig und erfolgt in der Regel selbstständig nach Voranmeldung an einem Cambridge-Prüfzentrum (z.B. am Bildungszentrum Provadis in Frankfurt-Höchst). Einzukalkulieren ist dafür ein kompletter Prüfungstag (ca. 5 Stunden reine Testzeit zuzüglich Pausen zwischen den einzelnen Testteilen). Die Kosten für die aufwändige und individuelle Prüfung belaufen sich auf ca. 180-, bis 240,- Euro, je nach Zertifikat. Nach durchgeführter Prüfung bekommen alle Teilnehmer/innen, unabhängig davon, ob sie die Prüfung bestanden haben oder nicht, ein individuelles Sprachgutachten ausgestellt, welches ihnen ein hochwertiges, individuelles und in die fünf Testfelder unterteiltes Feedback über ihren Leistungsstand gibt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Herrn Nüchter oder besuchen Sie die Cambridge-Seite des Bildungszentrums Provadis unter www.provadis.de.