Bereitschaft zum Diskurs und kritisches Hinterfragen

"Jugend debattiert" am Domgymnasium

Vor allem in politisch und gesellschaftlich eher unruhigen Zeiten braucht eine Demokratie Menschen, die kritisch hinterfragen und bereit sind, in den Diskurs mit anderen zu treten. Gefragt sind Menschen, die aufstehen, ihre Meinung sagen und sich mit den oftmals durchaus konträren Ansichten anderer auseinandersetzen. Aber auch die Fähigkeit, anderen zuzuhören darf hierbei nicht unterschätzt werden. Junge Menschen, die lernen fair und sachlich zu debattieren, dabei Regeln einhalten und obendrein über Sachkenntnis und Überzeugungskraft verfügen, bringen demokratische Ideen voran und legen die Grundlage für ein gelingendes Zusammenleben in einer zunehmend vielfältigeren Gesellschaft. Weiterlesen...

| Bildergalerie
| Presseartikel Osthessennews (06.02.2017)

weiter zur Homepage